Willkommen bei der Märchengesellschaft Höxter

Darum gibt es die Märchengesellschaft Höxter

Wir sind ein Kreis von kultur- und literaturinteressierten Bürgerinnen und Bürgern verschiedener Berufsgruppen, die sich 1998 zur Märchengesellschaft zusammengeschlossen haben.

Seit 2001 besteht die Märchengesellschaft als Arbeitskreis mit eigenem Programm und Budget unter dem Dach des Heimat- und Verkehrsvereins Höxter.

 

Wir wollen

einer breiteren Öffentlichkeit die Begegnung mit Märchen des heimischen wie des europäischen aber auch des orientalischen Kulturkreises auf vielerlei Art und auf unterschiedlichen Ebenen ermöglichen. Eine besondere Rolle spielen dabei die Märchen der Brüder Grimm, darunter in besonderer Weise auch das von „Hänsel und Gretel“, das der Stadt Höxter von der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Märchenstraße als Stadtmärchen zuerkannt wurde.

Hänsel und Gretel